IT-Swarm.Net

testlink-Installation fehlgeschlagen: Überprüfung, ob/var/testlink/logs/directory vorhanden ist

Heute habe ich testlink installiert. Und nachdem ich die Option "Neue Installation" und "Ich stimme zu" ausgewählt habe, schlug sie im zweiten Schritt fehl. Die fehlgeschlagene Nachricht lautet wie folgt:

Lese-/Schreibrechte

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir, dass Verzeichnisse, die in den folgenden Nachrichten mit [S] markiert sind, vom Browser UNREACHEABLE gemacht werden
Überprüfen, ob das Verzeichnis C:\xampp\htdocs\testlink\gui\templates_c vorhanden ist OK
Überprüfen, ob das Verzeichnis C:\xampp\htdocs\testlink\gui\templates_c beschreibbar ist (vom Benutzer, der zum Ausführen des Webserver-Prozesses verwendet wird) OK
Überprüfen, ob/var/testlink/logs/directory existiert [S] Fehlgeschlagen!
Überprüfen, ob das Verzeichnis/var/testlink/upload_area/existiert [S] Fehlgeschlagen!

Kann mir jemand helfen? Danke vielmals!

10
Bryant

Ändern Sie in der Datei C:\xampp\htdocs\testlink\config.inc.php

$g_repositoryPath = 'C:\xampp\htdocs\testlink\upload_area';
$tlCfg->log_path = 'C:\xampp\htdocs\testlink\logs';

Arbeitete für mich, stellen Sie sicher, dass Sie den Schrägstrich am Ende nicht haben.
d. h. stellen Sie sicher, dass esNICHTist:

$g_repositoryPath = 'C:\xampp\htdocs\testlink\upload_area\';
$tlCfg->log_path = 'C:\xampp\htdocs\testlink\logs\';

Wenn Sie den XAMPP oder Testlink in einem anderen Verzeichnis installiert haben, ändern Sie die Pfade oben entsprechend.

15
Buminda

Gehe zu config.inc.php und logge das Verzeichnis ($tlCfg->log_path), bearbeite den Pfad zu C:\xampp\testlink\logs und lade das Verzeichnis ($g_repositoryPath) zu C:\xampp\testlink\upload_area hoch

14
santosh

In einigen Fällen möchten Sie Folgendes tun:

Gehe zu C:\xampp\htdocs\testlink\config.inc.php1

und Protokollverzeichnis ( $ tlCfg-> Protokollpfad ) bearbeiten den Pfad zu C:\xampp\htdocs\testlink\logs

und Verzeichnis ( $ g_repositoryPath ) in C:\xampp\htdocs\testlink\upload_area hochladen

Dann haben Sie:

$g_repositoryPath = 'C:\xampp\htdocs\testlink\upload_area';
$tlCfg->log_path = 'C:\xampp\htdocs\testlink\logs';
3
vothaison

Ich hatte Pfade richtig eingestellt, auch Benutzer, Gruppe und Zugriff sind richtig eingestellt und können das Problem immer noch nicht loswerden. Es hat sehr lange gedauert, bis ich zur eigentlichen Ursache gekommen bin. Das Problem liegt darin, dass der http-Daemon aufgrund von SELinux-Richtlinien keinen Zugriff auf die betreffende Datei hat. So einfach chown, würde chmod nicht helfen (Gruppen- und Benutzerzugriff). Für Testlink 1.16 habe ich es mit einer Neuinstallation mit einem Sudo-Benutzer behoben, aber für ein Upgrade trat selbst bei einem Sudo-Benutzer erneut ein Problem auf.

Und das Problem wurde behoben, indem folgende Befehle ausgeführt wurden. Ich hoffe, dies hilft. (Hinweis: Möglicherweise müssen Sie Attribute korrigieren, um sie erfolgreich auszuführen.)

$chcon -t httpd_sys_content_rw_t "<path_to_testlink_folder>/gui/templates_c/"
$chcon -t httpd_sys_content_rw_t "/<path_to_testlink_folder>/upload_area/"
$chcon -t httpd_sys_content_rw_t "<path_to_testlink_folder>/logs"
$semanage fcontext -a -t httpd_sys_content_rw_t "<path_to_testlink_folder>(/.*)?"
$restorecon -R -v path_to_testlink_folder
1
Deep

Ubuntu 12.04 - Alles, was Sie tun müssen, ist chmod 777 diese Verzeichnisse, Fails wird Pass.

~$ cd into /var/www/testlink

~$ Sudo chmod 777 ./gui/templates_c/

~$ Sudo chmod 777 ./upload_area/

~$ Sudo chmod 777 ./logs/

Was auch immer die Anweisungen aussagen, ist total BS. Es ist optional, diese Verzeichnisse für den Browser nicht erreichbar zu machen, was zu Verwirrung geführt hat. Wenn Sie sie chmod 777en, verwandeln sich Ihre Fehler in bestanden und Sie können nun mit Schritt 3 Ihrer Testlink-Installation fortfahren. Getestet mit Testlink Version 1.9.5.

1

unter Linux; Stellen Sie sicher, dass die Pfade wie folgt lauten:

$ tlCfg-> log_path $ g_repositoryPath

sind

/ var/www/html/testlink/logs// var/www/html/testlink/upload_area /

1
Sunitha Velpula

In CentOS gehen Sie zu /var/www/html/testlink-code-1.9.16 und bearbeiten Sie die Datei custom_config.inc.php ersetzen Sie diese beiden Zeilen // $tlCfg->log_path = '/var/testlink-ga-testlink-code/logs/'; /* unix example */ // $g_repositoryPath = '/var/testlink-ga-testlink-code/upload_area/'; /* unix example */

mit $tlCfg->log_path = '/var/www/html/testlink-code-1.9.16/logs/'; $g_repositoryPath = '/var/www/html/testlink-code-1.9.16/upload_area/';

Stellen Sie sicher, dass Sie den Selinux deaktiviert haben. Wenn dies nicht der Fall ist, bearbeiten Sie die Datei /etc/sysconfig/selinux und ändern Sie die Variable SELINUX in disabled und starten Sie den Computer neu. Nun sollten diese Fehler verschwunden sein.

0
Krupesh Patel

Gültig für Ubuntu 16.04 LTS Add Berechtigungen

enter image description here

Veränderung:

$g_repositoryPath = 'var/www/html/testlink/upload_area'; //linux user
$tlCfg->log_path = 'var/www/html/testlink/logs';

~$ cd into /var/www/testlink

~$ Sudo chmod 777 ./gui/templates_c/

~$ Sudo chmod 777 ./upload_area/

~$ Sudo chmod 777 ./logs/
0
Otoniel Guzmán

auf Ubuntu 18.04 , müssen ausgeführt werden

apt-get remove apparmor

um es zu installieren

0
Chair Paco